Hochzeitsplanung

Wie kann ich mir eine professionelle Hochzeitsplanung vorstellen?


Vorab wird es ein Erstgespräch geben, damit wir die Richtung bestimmen können, wohin es geht, wie eure Vorstellungen sind, welche Ideen, etc. Ein Rahmen für euer individuelles Hochzeitskonzept wird erstellt.

Nach einer Übereinkunft lege ich los und werde euch Schritt für Schritt eure Hochzeit bis ins Detail planen. Ich hole euch Angebote ein, recherchiere, und präsentiere euch verschiedene Vorschläge für euren Traumtag. Es wird etappenweiße gemeinsame Treffen geben und wir bleiben auch so stets per Email oder Telefon in Kontakt, damit ihr laufend über den aktuellen Status informiert seid.

Eure Hochzeit wird durchgeplant und jedes Detail organisiert. Es werden Zeit- und Ablaufpläne erstellt sowie die Koordination mit den Dienstleistern übernommen. Alles, damit ihr sorgenfrei eure Traumhochzeit genießen könnt und alles genau so läuft wie ihr es euch wünscht.




Wieviele Monate im Vorhinein sollen wir dich buchen?


Im Idealfall etwa 12-15 Monate vor dem geplanten Hochzeitstermin, damit man die gewünschten Termine und Locations bekommt. Natürlich ist auch eine Hochzeitsplanung in 6-9 Monaten möglich, dies kommt ganz auf die Hochzeit und die Wünsche und natürlich die Verfügbarkeiten an. Gerne aber auch schon 2 Jahre im vorhinein, bei mir gilt die Regel "first come first serve". Falls meine Verfügbarkeiten es zulassen, biete ich euch auch gerne ein "Last Minute Panik Package" an. Einfach anfragen und werde mein möglichstes tun um euch zu unterstützen.




​Was kostet eine professionelle Hochzeitsplanung?


Dies ist unterschiedlich und hängt von der Größe und den Wünschen eurer Hochzeit ab. Unter „Leistungen“ könnt ihr euch schon ungefähr an den Packages orientieren. Nach einem Erstgespräch kann ich euch ein individuelles Angebot erstellen.




Können wir uns vorab mit dir treffen?


Ja, auf alle Fälle. Ein Erstgespräch ist besonders wichtig, damit wir uns kennen lernen und ich eure Wünsche und Vorstellungen für euren Traumtag herausfinden kann. Ich erstelle anschließend ein Angebot und dann könnt ihr euch gern entscheiden, ob dies etwas für euch ist.




Wieso benötigt man einen Hochzeitsplaner?


Oft ist einem nicht bewusst, was alles auf einen zukommt bei einer Hochzeitsplanung und vorallem, mit welchen Themen man sich beschäftigen muss. Dies ist nur ein kleiner Auszug von etwa 400 Punkten die zu beachten sind: Musik, Tortenauswahl, Locationsuche, Dekorationselemente, Einladungskarten, Behördengänge, Menüauswahl, Zeitabläufe, Floristik, Inszenierungen, Stylings, Brautmode, Transport, Logistik, Fotografen, Kinderbetreuung, Agape, Catering, Farbkonzept, Menükarten, Sitzordnung, Hochzeitskonzept, Versicherung, …

Weiters kann die Hochzeitsplanung neben Beruf und dem Alltag sehr zeitaufwändig sein. Ich nehme euch mit viel Erfahrung Teilbereiche der Hochzeitsvorbereitungen oder auch die gesamte Hochzeitsorganisation ab. Ihr könnt euch dadurch entspannt auf eure Hochzeit freuen, euch nur mit euren "Lieblings-Themen" auseinandersetzen und den schönesten Tag sorgenfrei genießen .




Brauche ich am Tag der Hochzeit auch einen Hochzeitsplaner?


Den schönsten Tag des Lebens sollte man in vollen Zügen genießen können ohne an Zeitabläufe, Programmpunkte, Gästebewirtung, oder Koordination der Dienstleister denken zu müssen. Aus dem Grund ist es sehr empfehlenswert am Hochzeitstag einen Wedding Planner vor Ort zu haben.

Ich kümmere mich an eurem Hochzeitstag um einen reibungslosen Ablauf, koordiniere die Dienstleister vor Ort, überwache den geplanten Zeit-und Ablaufplan, entlaste euch sowie eure Trauzeugen, Familie & Gäste und stehe für Fragen oder „Trouble Shooting“ jederzeit zur Verfügung.




Wird das das Gästemanagement auch übernommen?


Auf Wunsch kümmere ich mich gerne darum, organisiere für eure Gäste den Transfer, Übernachtungsmöglichkeiten, etc. und stehe ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.




Wann fallen die Kosten für die Hochzeitsplanung an?


50 % der Kosten fallen bei Vertragsabschluss an. Die anderen 50 % am Tag der Hochzeit. Dies wird aber genau im Vertrag festgelegt.




Berechnest du Reisekosten?


Im Umkreis von 50 km werden keine Reisekosten berechnet. Danach berechnen ich € 0,42.- pro Kilometer. Bei weiteren Reisen biete ich eine Pauschale an.




Kann das erste Treffen auch abends oder am Wochenende stattfinden?


Natürlich. Ich richte mich ganz nach euch. Eure Hochzeitsplanung soll ja so stressfrei wie möglich sein, darum komme ich dann vorbei, wenn es für Euch am einfachsten ist.









FAQ